ReiseapothekeAPOTIPP                                                      

 

Sollten Sie nicht mit dem Auto fahren, so gehören

¨       Wunddesinfektionsmittel, Verbandmaterial, sowie Heilsalben in Ihre Reiseapotheke

¨       geeigneter Sonnenschutz

¨       Arzneimittel gegen   ¯ Durchfall; Elektrolyte

                                   ¯ Erbrechen

                                   ¯ Magenbeschwerden

                                   ¯ Fieber-, Schmerz-, Erkältung

                                   ¯ Reisekrankheit

                                   ¯ Insektenstiche

                                   ¯ Vergessen Sie nicht Ihre persönlichen Medikamente; diese gehören ins Handgepäck.

                                               ¯   Sollten Sie vom Arzt für eine lange Bus-, oder Flugreise Venenmedikamente zum Spritzen verordnet bekommen haben, nehmen Sie diese im Handgepäck mit

                                   ¯ zur Hilfe bei Prellungen, Verstauchungen

 

¨       Insektenschutz

¨       Präparate zur Trinkwasserdesinfektion

¨       Wenn Sie in den Süden fahren, beachten Sie die 5H Regel:

 

helle Kleidung, Hut, Hemd, Hose, hoher Lichtschutzfaktor + Sonnenbrille!

 

   Mag. Eva Fellner

                                    

ERSTE HILFE Verbandkasten ÖNORM 5101

 

             

für mehrspurige KFZ vorgeschrieben; für Reise und Haushalt zu empfehlen

 

            1 Inhaltsverzeichnis

            1 Momentverband Größe 4

            1 Momentverband Größe 3

            6 Wundauflagen 9 x 10 cm, nicht fasernd, einzeln steril verpackt

            1 elastische Mullbinde 10 cm x 4 m

            2 elastische Mullbinden 8 cm x 4 m

            2 elastische Mullbinden 6 cm x 4 m

            4 Dreiecktücher

            1 Verbandtuch, metallisiert, 40 x 60 cm, mit Saugkissen

            3 Pflasterverbände 6 x 10 cm, einzeln staubdicht und wiederverschließbar

            verpackt

            5 Pflaster Strips, wasserfest, einzeln staubdicht verpackt

            1 Spulenpflaster 2,5 cm x 5 m

            1 Alu- Rettungsdecke silber/ gold, 160 x 120 cm

            6 Sicherheitsnadeln

            1 Verbandschere ÖNORM K2121- zum Durchschneiden des Sicherheits-

            gurtes geeignet

            6 Schutzhandschuhe aus Latex, nahtlos, groß

            1 Notfallbeatmungstuch

            1 Erste Hilfe Anleitung

Wichtig: Überprüfen Sie Ihren Verbandkasten von Zeit zu Zeit!

Fehlende, beschädigte oder abgelaufene Packungen sind zu ergänzen bzw. auszutauschen. Überprüfen Sie die Pflaster, ob sie noch richtig kleben!

Für die Reise und Zuhause noch zu empfehlen: Mittel zur Wunddesinfektion

Für Zuhause: ein Cold- Hot- Pack, den man im Gefrierfach aufbewahrt

       www.apotipps.at.tt

zurück zur Auswahl navigation